Role: verantwortlichen Pädagogen

Frédéric Michelland

Mit dem Ursprung aus Savoie (Chambéry), wo er 1976 geboren ist, Frédéric besitzt einen Master in

Französisch als Fremdsprache so wie einen Master in Angewandten Fremdsprachen (Englisch, Deutsch).

Als Lehrer im CILFA seit April 2004, hat er insbesondere eine Leidenschaft für Sprachen, das Interkulturelle, Fahrradfahren in all seinen Formen (Stadtfahrrad, Reisefahrrad und Moutainbike) und den Kontinent Afrika, wo er von 2000 bis 2002 Französischlehrer war (in Ghana).

Er hat lange Zeit im Ausland verbracht (Deutschland, Vereinigtes Königreich, Kanada, Peru, Westafrika,

Japan) und mag den Kontakt mit anderen sehr gern. Er wird von seinen Kollegen als « Weltbürger » bezeichnet.

Er geht auf die Bedürfnisse und Besonderheiten jedes einzelnen Studenten ein, und bemüht sich jeden Tag um eine gute Atmosphäre, um alle Bedingungen eines wirksamen Lernens zu vereinen.