DELF B1

DELF, diplôme d’études en langue française

Auf diesem Niveau wird der Anwender selbständig. Er ist jetzt in der Lage, eine Interaktion fortzusetzen. Er kann eine Diskussion verstehen und fortführen, seine eigene Meinung verständlich machen. Er kann sich in unvorhergesehenen Situationen des täglichen Lebens zurechtzufinden.

Gut zu wissen für Bewerber der französischen Staatsbürgerschaft :

DELF B1 (Erlass vom 11 Oktober 2011) befreit von allen Sprachtests um sein Französischniveau zu bestätigen.

 

Art der Prüfungen : B1 Dauer Note auf

Hörverstehen

Beantwortung von Fragebögen über drei Hörtexte vom Tonträger (zweimaliges Hören).
Höchstdauer der Hörtexte: 6 Minuten

Ca. 25 Minuten / 25

Leseverstehen

Beantwortung von Fragebögen über zwei Texte:

  • wichtige Informationen in Bezug auf die Aufgabenstellung herausfinden
  • Analyse eines Textes von allgemeinem Interesse.
35 Minuten / 25

Schriftlicher Ausdruck

Verfassen einer persönlichen Stellungnahme zu einem allgemeinen Thema (Essai, Brief, Artikel…)

45 Minuten / 25

Mündlicher Ausdruck 

Prüfung in drei Teilen:

  • gelenkte Unterhaltung
  • Gespräch/Rollenspiel
  • Meinungsäußerung/Stellungnahme zu einem Thema, das in einem Text dargelegt ist.
Ca. 15 Minuten
Vorbereitung: 10 Minuten
(betrifft nur den 3. Teil der Prüfung)
/ 25

Gesamtdauer der Gemeinschaftsprüfungen: 1 Stunde 45 Minuten

Gesamtpunktzahl von maximal 100 Punkten
Mindestpunktzahl für das Bestehen der Prüfung: 50 /100
Mindestpunktzahl pro Prüfung: 5 / 25