Le CILFA

Befindet sich die Sprachschule CILFA in Annecy-le-Vieux, an einem der saubersten Seen Europas, im Herzen der französischen Alpen, weniger als 40 km von Genf entfernt.

CILFA bietet Französischkurse und Aktivitäten an, ganz gleich, welches Ihre Nationalität ist und wie Ihre Französischkenntnisse sind.

CILFA, das „Internationale Zentrum für die französische Sprache“ in Annecy, ist ein gemeinnütziger Verein, der im August 1998 gegründet wurde, und dessen Ziel es ist, Ausländern die französische Sprache beizubringen.

CILFA ist in der Akademie Grenoble unter der Nummer 0741599L als privates Institut für höhere Bildung eingetragen.

Dank eines Abkommens, das seit Juni 1999 für die Université Savoie Mont Blanc gilt, bietet das CILFA-Zentrum DELF- und DALF- Prüfungen an.

Darüber hinaus hat CILFA zum Beispiel im Jahre 2017 241 Personen von 52 Nationalitäten im Alter von 18-79 Jahren in seinen Kursen aufgenommen.

Für alle, die sich für unser Land und unsere Kultur interessieren, empfehlen wir die Zusatzstunden pro Woche mit zu buchen. Diese bieten folgendes an: Besichtigungen der Stadt und von Naturdenkmalen, Einweihung in die französische Küche, Entdeckung der örtlichen Spezialitäten, Vorstellung von Käsesorten und Weinen aus Savoyen mit anschließender Degustation, gemeinsame Abende, Gespräche über das Thema Reise und Presse (café voyages, café actualités), Kino- und Theaterbesuch mit anschlieβender Diskussion, „La Pétanque“: ein typisch französisches Spiel, Bergwanderungen zu Fuß oder mit Schneeschuhen, Schiffsrundfahrt auf dem „Lac d’Annecy“, um Berge und Dörfer der Umgebung kennen zu lernen, Fahrradtouren am See von Annecy und Gespräche über das Thema „Fahrrad“, Ausflüge zu den landschaftlichen Höhepunkten rund um Annecy, usw.

 

 

Schauen Sie sich mehrere Videos über CILFA in 15 Sprachen an!

Video